Buttermilk Pancakes

Hallo meine Lieben

Long time no hear! Leider hatte ich in den letzten Monaten viel Stress – war oft nicht zu Hause und es lief einfach immer was! Ausserdem kommt in den nächsten 3 Monaten noch Zügelstress dazu, da wir umziehen werden! Mehr dazu aber in einem separaten Post 🙂

Heute möchte ich euch mein lieblings Buttermilk Pancakes Rezept vorstellen. Locker-Luftig und sehr einfach gemacht. Diese Pancakes gelingen mir IMMER (abgesehen vom ersten Pancake, der wird immer sch*** :-D)

Was ihr benötigt:

  • 2 Eier
  • 4 EL geschmolzene Butter
  • 250ml Buttermilch Natur
  • 175g Mehl (Weissmehl, Halbweissmehl, Dinkelmehl – je nach Geschmack)
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 5 EL Zucker (Ich mag die Pancakes eher süss, ihr könnt so viel Zucker nehmen wie ihr wollt, durch das Natron und das Salz verliert der Teig auch noch an Süsse)
  • 1/2 TL Salz
  • Öl zum Braten

Eier, Buttermilch, und die (etwas abgekühlte) geschmolzene Butter zusammen in einer Rührschüssel verschlagen. In einer separaten Rührschüssel die trockenen Zutaten miteinander vermengen und zu der flüssigen Ei-Buttermilch-Butter-Mischung hinzugeben und schnell verrühren. Es macht nichts, wenn noch Klümpchen im Teig sind, diese werden dann ausgebacken 🙂  Den Teig müsst ihr einige Minuten stehen lassen bis er etwas anfängt Blasen zu bilden.

Ich nehme jeweils eine grosse Tefal Pfanne, ich finde, da werden die Pancakes am besten. Mit einem Pinsel öle ich die Pfanne etwas ein und gebe dann mit einer Schöpfkelle kleine Häufchen in die Pfanne. Durch das Natron und das Backpulver gehen die Pancakes schön in die Höhe und werden innen extrem fluffig. Von beiden Seiten schön goldbraun ausbacken und anschliessend einen Turm auf einem Teller anrichten und mit Beeren nach Wahl oder Ahornsirup servieren. FERTIG! Perfekt für das wöchentliche Sonntagsfrühstück. Mein Mann freut sich jedesmal wie ein Schnitzel wenn es die Pancakes gibt.

EN GUETE!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s