Klassische Knöpfli

Seid gegrüsst Freunde der guten Küche

Heute habe ich für euch das einfachste und für mich leckerste Knöpfli Rezept. Es ist so einfach dass dies ein ganz kurzer Beitrag wird.

Ihr braucht dazu für eine grosse Schüssel (4-8 Personen)

  • 600 Gramm Knöpflimehl
  • 2 TL Salz
  • 6 Eier
  • 3 dl Wasser
  • 2 EL Pflanzenöl

zum Kochen noch 2-3 Liter Wasser und Salz.

Das Mehl mit dem Salz in einer Rührschüssel vermischen. Eier, Wasser und Öl in einem Messbecher verrühren und langsam unter Rühren zur Mehlmischung geben. Sobald die Flüssigen Zutaten mit dem Mehl und Salz vermischt wurden den Teig schlagen bis er kleine Blasen wirft. Er sollte schön zäh sein, dann gibt es perfekte Knöpfli. Den Teig durch ein Sieb in KOCHENDES Wasser streichen. Es ist wichtig, dass das Wasser richtig kocht, da die Knöpfli sonst am Boden kleben bleiben und nicht schön hochgehen. Sobald die Knöpfli an der Wasseroberfläche schwimmen sind diese Gar. Im eiskalten Wasser abschrecken und in eine Schüssel geben. Die Knöpfli können gut einen Tag vorher gemacht werden und in den Kühlschrank gegeben werden. Dazu etwas Öl zu den Knöpfli geben damit diese nicht zusammenkleben. Ich friere jeweils noch 2 Portionen ein die ich dann bei Bedarf verwenden kann.

Vor dem Verzehr brate ich diese in etwas Butter schön knusprig an. Die Knöpfli können nach Belieben auch mit Gemüsepürees oder Nüssen verfeinert werden. Ich habe diese schon mit Spinat, Haselnüssen und Mandeln zubereitet und alle Varianten sind lecker.

En Guete !

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s